esta
Die auf dieser Seite angebotenen Dienstleistungen werden von einem privaten Dienstleister angeboten. Esta Pro steht nicht in Verbindung mit dem U.S. Departement of Homeland Security.
Es obliegt Ihnen, ob Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen und Das offizielle ESTA Dokument über uns zu beantragen oder direkt auf der US Behördenseite
einen ESTA-Antrag stellen.

USA-Wappen

Visumfreies Reisen (Visa Waiver Program)

Ab dem 12. Januar 2009 benötigen alle Staatsangehörigen von VWP-Ländern, die zeitweilig aus geschäftlichen oder privaten Gründen in die Vereinigten Staaten reisen, vor Reiseantritt per Flugzeug oder Schiff in die Vereinigten Staaten eine ESTA-Genehmigung.

Inhaber eines von Deutschland ausgestellten vorläufigen Reisepasses, die vorhaben, in oder über die Vereinigten Staaten zu reisen, müssen entweder einen gütigen, maschinenlesbaren deutschen Reisepass für Reisen im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen oder ein US-Visum für Reisen in die Vereinigten Staaten beantragen.

Im Rahmen des Visa Waiver Program (VWP) besteht keine Visumpflicht mehr, wenn Sie Staatsbürger eines der folgenden
Länder sind und die unten aufgeführten Bedingungen auf Sie zutreffen:
Andorra
Australien
Belgien
Brunei
Chile
Dänemark
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Irland
Island
Italien
Japan
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Republik Malta
Monaco
Neuseeland
Niederlande
Norwegen
Österreich
Portugal
Südkorea
San Marino
Schweden
Schweiz
Slowenien
Singapur
Spanien
Ungarn
Slowakei
Taiwan
Tschechische Republik


Hinweis: Staatsbürger von Argentinien und Uruguay dürfen nicht mehr ohne Visa in die USA einreisen.

Bedingungen:
Sie können ohne ein Visum in die Vereinigten Staaten reisen oder das Land zur Durchreise nutzen, wenn Sie:
  • Staatsangehöriger eines der am Programm beteiligten Länder sind und mit einem gültigen Reisepass einreisen.
    • Bei deutschen Staatsbürgern muss der Reisepass mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig sein.
  • als Tourist oder Geschäftsreisender einreisen möchten.
  • sich nicht länger als 90 Tage in den USA aufhalten.
  • im Besitz eines Rückflug- oder eines weiterführenden Tickets sind (weiterführende Tickets dürfen nicht in Kanada, Mexiko oder der Karibik enden).
  • in die USA mit einem Transportunternehmen einreisen, das vertraglich an das Programm zur Visumbefreiung angeschlossen ist. Dies sind die meisten Flug- und Schifffahrtsgesellschaften. Wenn Ihr Transportunternehmen nicht dem Programm für visafreies Reisen angeschlossen ist, benötigen Sie ein Visum. Dies gilt auch für die Einreise mit einem privaten Flugzeug, Schiff oder einer Militärmaschine.

Wichtige Informationen für Reisende mit dem Visa Waiver Program

Das Programm zur Visumbefreiung gilt für die gesamten Vereinigten Staaten von Amerika einschließlich Puerto Rico, Guam und die US-Virgin Islands (Jungferninseln).

Nachdem Sie in die USA eingereist sind, können Sie innerhalb von 90 Tagen Reisen nach Kanada, Mexiko und in die Karibik unternehmen, und auf jeglichem Wege in die USA zurückkehren. Die Einreise auf dem Landweg von Mexiko und Kanada aus in die Vereinigten Staaten ist für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ohne Visum möglich. An den Grenzen müssen Sie genügend finanzielle Mittel nachweisen, um Ihren gesamten USA-Aufenthalt und die Rückreise bezahlen zu können. Bei der Einreise aus Kanada und Mexiko wird an der Grenze eine Gebühr von 6 U.S. Dollar erhoben.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

Personen, die visafrei in die USA einreisen, müssen eine ESTA-Genehmigung einholen.  Auch wenn Sie eine ESTA-Genehmigung haben, kann es sein, dass Sie das Formular I-94W im Flugzeug ausfüllen müssen, da bis jetzt nicht alle Fluggesellschaften die ESTA Genehmigung am Ort bestätigen können.

Falls Sie das Formular I-94W ausfüllen müssen, müssen Sie ihre grüne I-94W Karten behalten, bis sie endgültig aus den USA ausreisen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie planen nach Ihrem Abstecher mit einem Flugzeug oder Boot in die USA wiedereinzureisen, das nicht vertraglich an das Programm zur Visumbefreiung angeschlossen ist. (Falls Sie auf dem Landweg oder mit einem Transportunternehmen einreisen, das dem Programm für visafreies Reisen angeschlossen ist, können Sie einfach eine neue I-94W Karte ausfüllen. Falls Sie jedoch von einem Abstecher mit einem Privatboot wiederkommen, gibt es Schwierigkeiten, wenn sie die I-94W Karte der ersten Einreise nicht behalten haben.)

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Reisende in jedem Fall ein Visum benötigen.

Zu diesem Personenkreis gehören:

Antragsteller, die vorhaben eine Arbeit in den USA aufzunehmen, gleichgültig ob bezahlt oder unbezahlt. Hierzu gehört auch die Tätigkeit als Au-Pair oder Praktikant.

Personen, die sich länger als 90 Tage in den USA aufhalten;

Personen, die vorhaben, eine Schule oder Universität zu besuchen;

Personen, denen schon einmal die Einreise verweigert wurde oder die innerhalb der letzten fünf Jahre aus den USA ausgewiesen wurden;

Personen, die vorbestraft sind oder mit Drogen handeln;

Personen, die an einer schweren übertragbaren oder psychischen Krankheit leiden oder rauschgiftsüchtig sind;

Personen, die an den Verfolgungen des nationalsozialistischen Regimes beteiligt waren;

Personen, die Mitglied in subversiven oder terroristischen Organisationen waren oder sind;

Personen, die im Besitz von bundesdeutschen blauen Reise- oder Fremdenpässen sind.

Wenn Sie zu einer dieser Personengruppen gehören, benötigen Sie ein Visum zur Einreise in die Vereinigten Staaten.

 

© 2014-2017 esta-pro.org  -  Datenschutz  |  AGB  |  Impressum  |  Sitemap                                                           |    |  


ESTA-PRO.ORG ist eine private Webseite, die nicht mit der Regierung der Vereinigten Staaten in Verbindung steht und ist ein nicht staatlicher Servicedienstleister für die Beantragung von Reise-Genehmigungen. Bei uns erhalten Sie die Einreisegenehmigung einschließlich unserer Serviceleistung. Jeder Antrag wird von uns geprüft und bearbeitet. Damit Sie ohne Probleme, z.B. Formfehler, in die USA einreisen können. Sofern Sie den Antrag anfordern, ist dieser 2 Jahre ab Ausstellung gültig, es sei denn Ihr Reisepass läuft vorher ab. Sollten Sie die ESTA Registrierungsnummer verlieren, so können Sie diese 2 Jahre kostenfrei bei uns erneut in Ihrem Archiv abrufen. Neben dieser stehen Ihnen weitere Serviceleistungen zur Verfügung, Es obliegt Ihnen, ob Sie unsere Dienstleistungen für 45 Euro zzgl. 14€ Pauschalgebühr für die Border Control der Vereinigten Staaten in Anspruch nehmen oder direkt auf der Webseite der Heimatschutzbehörde https://esta.cbp.dhs.gov/esta/  Ihren Antrag für 14$ stellen.
ESTA USA                                                        ESTA Formular deutsch                           Antrag um eine neue ESTA für USA                                            
Visa Waiver Program                                       ESTA USA Antrag
Gültigkeitsdauer ESTA Visum                           Was ist ESTA